Auf allen Kanälen zu Hause

Soziale Netzwerke sind geeignete Plattformen, um Ihre Zielgruppen dort anzusprechen, wo sie sich heute aufhalten. Kommunikationskanäle wie Corporate Weblogs, Bewertungsportale, Facebook oder Twitter sowie Google+, YouTube, Xing, LinkedIn, Instagram, Tumblr oder Pinterest sind auch für die Public Relations von großer Bedeutung. Denn sie erlauben – ob am Desktop oder mobil – den Dialog auf Augenhöhe auch mit kleinen Zielgruppen. Kommunikation lässt sich in diesem Umfeld allerdings nicht mehr „kontrollieren“, sondern nur noch „moderieren“. Dabei unterstützen wir Sie gerne. Denn wir sind auf allen Kanälen zu Hause.

 

Von der Beratung bis zur Umsetzung

Allerdings ist nicht jede Social-Media-Plattform für jedes Unternehmen gleich gut geeignet. Deshalb ist der erste Schritt, um dort eine erfolgreiche Präsenz aufzubauen, die Erstellung eines maßgeschneiderten Social-Media-Marketing-Konzepts als Teil Ihrer Kommunikationsstrategie.

Auch bei der Umsetzung lassen wir Sie selbstverständlich nicht alleine. In Abstimmung mit Ihnen und im Einklang mit Ihrem Corporate Design übernehmen wir das Einrichten und den Aufbau einzelner Social-Media-Auftritte und steuern das Community Management.

Dabei sehen wir die Bereitstellung von aktuellem Content, die Realisierung von Aktionen und das kontinuierliche Monitoring als notwendige Maßnahmen an, um Ihre Präsenz in den sozialen Netzwerken ständig weiter zu entwickeln.

 

Influencer Relations wichtiger denn je

Die Identifizierung von Multiplikatoren, die für Sie und ihr Unternehmen wichtig sind, und deren Versorgung mit Informationen und Mitmach-Angeboten sind ein weiterer Teil unserer Tätigkeit. Denn neben den Journalisten, die wir in Ihrem Namen über die klassische Pressearbeit ansprechen, haben heute auch Blogger und Social-Media-Aktivisten mit einer großen Anhängerschar eine hohe Relevanz für die Öffentlichkeitsarbeit. Influencer Relations sind deshalb ein wesentlicher Teil der PR.