Sind unsere guten Vorsätze für das neue Jahr bereits ein paar Tage alt und vielleicht schon nicht mehr aktuell, veröffentlichte die britische Beratungsfirma Econsultancy gerade gemeinsam mit Adobe nun die digitalen Trends für 2014. Dabei ist eindeutig: Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen PR- und Marketing-Strategie. Vor allem im Business-to-Business-Bereich (B2B).

Die europaweite Umfrage unter 2.500 Marketingverantwortlichen und Internet-Profis aus Agenturen gibt einen Einblick in die digitalen Trendthemen des Jahres. Während danach das Kundenerlebnis, Mobile und Content Marketing von Unternehmensseite insgesamt die spannendsten Herausforderungen für 2014 darstellen, positionierte sich letzteres im B2B-Bereich sogar an der Spitze der Trendliste. Im 34-seitigen “Quarterly Digital Intelligence Briefing: Digital Trends for 2014″ wird deutlich, dass 24 Prozent der Befragten Content Marketing als erfolgversprechendste Möglichkeit im digitalen B2B Marketing für 2014 sehen. Auch wenn im Business-to-Consumer-Bereich mit 22 Prozent das Thema „Mobile“ an erster Stelle steht, sollte auch in diesem Sektor die Rolle von Content Marketing nicht unterschätzt werden. Denn auch hier sehen immerhin 11 Prozent der Umfrageteilnehmer aus Firmen eine große Bedeutung.

Es ist also ein Trugschluss, dass bezahlte Anzeigen die einzig gewinnbringende Marketingmaßnahme darstellen. Vielmehr liefern textbasierte Ansätze eine weitaus effizientere Möglichkeit, neue Kunden zu überzeugen und gewinnen, aber auch um mit bereits bestehenden in Kontakt zu bleiben.

Mit High Quality Content zum Erfolg

Der Schlüssel zum erfolgreichen Content Marketing liegt dabei natürlich in der Bereitstellung von aussagekräftigem High Quality Content, mit dem die Aufmerksamkeit der richtigen Interessenten geweckt wird. Dabei ist entscheidend, nicht nur die eigenen Produkte vorzustellen, sondern potenziellen Kunden auch Themen, Fragestellungen und Lösungsansätze an die Hand zu geben, die weitreichende und spannende Informationen liefern. Auf diese Weise wird Content Marketing zum wettbewerbsentscheidendem Instrument. Ein wichtiger Faktor ist dabei auch die Auffindbarkeit im Web, denn ohne Suchmaschinenoptimierung nützt schließlich der beste Content nichts.

Gerne beraten wir Sie beim Einsatz von qualifizierten High Quality Content und der Entwicklung einer langfristigen Content-Marketing-Strategie im Einklang mit Ihrer Unternehmensphilosophie.

Hier die Infografik zu den digitalen Trends 2014 von Adobe Digital Europe:

(Grafik:  Adobe Digital Europe)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.