Die nächste Video Case Study ist fertig. Zusammen mit unseren Partnern von public vision haben wir den inzwischen vierten Anwenderbericht für proALPHA produziert. Diesmal waren wir für den drittgrößten Anbieter von Enterprise Resources Planing-Lösungen in Deutschland bei einem Hidden Champion im Ortenaukreis. Bei der MAJA-Maschinenfabrik Hermann Schill GmbH & Co. KG hilft das ERP-Komplettsystem proALPHA seit über 20 Jahren dabei, alle Aufträge und Prozesse im Blick zu behalten.

Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Entschwartungs-, Entfettungs- und Entvliesmaschinen, Enthäutungsmaschinen für Fisch und Geflügel, Automatisierungslösungen und Schneidesysteme sowie Eiserzeuger zur Herstellung und Kühlung von Lebensmitteln. Der Unternehmensfilm für den Softwarehersteller setzt MAJA als weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauer wirkungsvoll in Szene und zeigt, wie ihm proALPHA konkreten Nutzen bringt. Dazu gibt es einen „klassischen“ Anwenderbericht, der zum Download auf der Website angeboten wird und vom Vertrieb bei Kundenbesuchen oder auf einer Messe eingesetzt werden kann.

Ein Referenzfilm ergänzt optimal die gedruckte Fallstudie um das emotionale Erlebnis. Solche Video Case Studies können unter anderem

  •     auf der eigenen Website als Blickfang dienen
  •     über Social-Media-Kanäle wie YouTube, Vimeo oder Facebook verbreitet werden
  •     auf Messen in Endlosschleifen die Firmenpräsentation unterstützen
  •     auf einem USB-Stick oder einer CD an Interessenten verschickt oder überreicht werden
  •     auf der Plattform Trusted References für das Referenzmarketing eingesetzt werden

Video Case Study: Kosten und Aufwand durch Paketlösung sparen

Wir setzen bei der Produktion einer solchen Video Case Study auf Synergien: Wenn Unternehmensfilm, gedruckter Anwenderbericht oder die Lancierung der Case Story in der Fachpresse aus einer Hand kommen, bedeutet das für den Referenzgeber weniger Zeit- und Abstimmungsaufwand. Und auch der Auftraggeber hat nur mit einem Ansprechpartner zu tun. Die verschiedenen Formen können aufeinander aufbauen und sich sinnvoll ergänzen. Und das Ganze gibt es zum kostengünstigen Paketpreis!

Unsere anderen bisher erstellten Video Case Studies für proALPHA sind natürlich auch empfehlenswert:

Comment (2)

  • Video Case Study: Hidden Campion aus dem Pfälzer Wald | conosco - Agentur für PR und Content| 05/10/2016

    […] nächste Corporate Video für proALPHA ist fertig. Diesmal waren wir bei unserer Suche nach den Hidden Champions im deutschen Mittelstand […]

  • Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.